Anomalie Neuigkeiten

Eure einzige Chance in einer Anomalie zu kämpfen…

Wie Niantic im Dezember 2019 angekündigt hat, wird München der einzige Austragungsort für die Requiem Anomalie 2020 sein. Wir freuen uns darauf Ingress Spieler aus der ganzen Welt für einen einzigartigen und geschichtsträchtigen Kampf begrüßen zu können!

In dieser Ankündigung hat Niantic aber auch mitgeteilt, dass sie kein POC Kontakte vor Ort für diese Anomalieserie benötigen. Das wiederum bedeutet leider, dass auch wir während der Vorbereitungen keinen Kontakt zu Niantic haben. Dies bedeutet, dass uns außer der offiziellen Informationen und Ankündigungen keine weiteren Details bekannt sind und wir Euch somit noch nicht sagen können, welche Art von Anomalie wir spielen werden und wo der Spielbereich der Anomalie sein wird. Sobald sich daran etwas ändern sollte, werden wir Euch selbstverständlich alle Informationen und Updates weiterreichen. Nichtsdestotrotz wollen wir Euch dabei helfen möglichst viel Spaß in München zu haben und stehen euch mit Rat und Tat zur Seite.

Warum bei der Resistance registrieren?

Was wir als Münchner locals tun können, ist Euch mit allen Informationen zu versorgen, die Ihr für eure Reiseplanung braucht. Seien es Hotels und Unterkünfte, Touren, Missionen, Uniques und was München sonst zu bieten hat. Wir stellen Chatkanäle bereit, in denen ihr euch mit anderen Teilnehmern austauschen könnt. Selbstverständlich arbeiten wir auch daran, euch bunt gemischten Swag anbieten zu können. Voraussichtlich werden wir die Anomalie wie gehabt mit Teams spielen und versuchen mit bester Taktik und Teamwork zu gewinnen und euch dabei eine schöne Zeit zu bereiten.

Anomalie

Um an der Anomalie teilnehmen zu können, wird ein Ticket benötigt werden. Dies stellt sicher, dass Eure Spielaktionen gewertet werden und ihr am Ende Anomalie Badge im Ingress Scanner bekommt. Soweit wir die Ankündigung von Niantic verstanden haben, wird es auch wieder kostenlose Tickets für die Teilnahme vor Ort geben und für Teilnehmer, die Anomalie aus der Ferne unterstützen. Wir gehen derzeit davon aus, dass dies ähnlich wie bei den Umbra Anomalien 2019 gehandhabt wird. Dort waren freie und kostenpflichtige Tickets verfügbar um die Aktivitäten gewertet zu bekommen, aber nur für bezahlte Ticket gab es eine Anomalie Badge.

After-Party

Ähnlich wie bei der Osiris Serie und den finalen Veranstaltungen von Abaddon Prime, plant Niantic eine Cross-Faction Party mit Unterhaltung, Erfrischungen und speziellen Events zu veranstalten. Genaueres wissen wir auch noch nicht. Sobald die offizielle Registration bei Niantic geöffnet wird, werdet ihr Tickets für die After-Party erwerben können – dann werden hoffentlich auch die Preise feststehen. Diese Tickets werden zusätzlich zu den Anomalietickets verkauft werden.

(https://community.ingress.com/en/discussion/7916/2020-event-update/)

NL-1331

Der NL-1331 ist wieder in unterwegs und wird seine Reise in München starten und am Samstag 9. Mai und Sonntag 10. Mai da sein. Damit habt Ihr die Chance auf eine weitere Badge und einen Eintrag auf dem Badge-Zähler. Und natürlich einen weiteren Grund an der Anomalie teilzunehmen und uns zu unterstützen.

Am Samstag den 9. Mai wird der NL-1331 auf der Cross Faction Afterparty der Requiem Anomalie sein. Voraussichtlich nur mit Ticket für die Party zugänglich. Am Sonntag den 10. Mai wird es eine weitere Gelegenheit geben, für alle die aus welchen Gründen auch immer nicht auf der Afterparty sind

Mission Day München 2020

Wir versuchen für Euch einen zweiten Mission Day in München zu veranstalten. Allerdings werden wir hierzu erst genaueres sagen können, sobald ein Ersatztermin für die Anomalie feststeht.

Was ist Ingress?

Mehr Informationen über Ingress